Home » FAQ zu Hyper-V » Grösse der Auslagerungsdatei auf einem Hyper-V Host

Grösse der Auslagerungsdatei auf einem Hyper-V Host

Bei einem Nicht-Virtualiserungs-Host stellt man üblicherweise das 1.5- bis 2-fache des vorhandenen physikalischen RAM als Auslagerungsdatei ein.

Was macht man aber nun bei einem Hyper-V Host?

Auf keinen Fall sollte man hier den gleichen Ausgangswert nehmen. Die Auslagerungsdatei ist nur für die Parent-Partition und diese hat ca. 2-4 GB RAM zur Verfügung. Hier kann man als Faustregel also eine 6-8 GB grosse Auslagerungsdatei setzen.

Genauer geht Michel Lüscher in seinem Artikel "Wie viel (Virtual) Memory braucht ein Hyper-V Host?" ein.

War der Artikel hilfreich? Bitte liken und sharen. Danke!

Schreibe einen Kommentar - aber kein SPAM - der wird zuverlässig gefiltert!

  • Erforderliche Felder sind markiert mit *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.