Home » FAQ zu Hyper-V » Hyper-V VM mit Windows 2000 Server benötigt mehrere Stunden bis zum Start

Hyper-V VM mit Windows 2000 Server benötigt mehrere Stunden bis zum Start

Wir haben in der Firma einen unter VMware ESX 3.0 laufenden virtuellen Windows 2000 Server auf Hyper-V migriert.

Dieser benötigte auf Hyper-V zunächst drei Stunden zum Start.

Microsoft definiert als Vorgabe für Windows 2000 Server auf Hyper-V einen Prozessor und Servicepack 4 (siehe hier).

Lösung:

Der Server fühlt sich anschliessend nicht so schnell an wie ein 2003 oder 2008 Server, startet aber in einer vernünftigen Zeit.

Quellen hierzu:

Mit erheblichem Mehraufwand kann man eine Windows 2000 VM aber auch mehrkernfähig machen. Dies ist hier dokumentiert.



War der Artikel hilfreich? Bitte liken und sharen. Danke!

Write a comment

  • Required fields are marked with *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.