Home » FAQ zu Hyper-V » Nach Erweitern der VHD startet die Hyper-V VM nicht mehr

Nach Erweitern der VHD startet die Hyper-V VM nicht mehr

Diesen Fall hatte ich zum Glück selber noch nicht. Aber was Dae Punt hier beschreibt, scheint mir erwähnenswert.

Er konnte sein VHD-File retten, indem er es in einen dynamischen Datenträger umwandelt. Diese Option wird nur zur Verfügung gestellt, wenn man eine neue VM anlegt. Notfalls kann man eigens zu diesem Zweck eine anlegen und die ursprüngliche, nicht mehr funktionierende, nach erfolgreichem Test löschen.

Nach Erweitern der VHD startet die Hyper-V VM nicht mehr

 

Ein Kommentator des Blog-Eintrags schreibt, dass er seine Datei mittels Winimage  retten konnte.



War der Artikel hilfreich? Bitte liken und sharen. Danke!

Write a comment

  • Required fields are marked with *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.